Kurse


Rückenschule

Die Rückenschule ist ein ganzheitliches Konzept zur Vorbeugung und Verminderung von Rückenproblemen und berücksichtigt nicht nur körperliche Aktivitäten, sondern auch psychische Faktoren und Alltagsfragen. So verbessert sie die Wahrnehmung des eigenen Körpers, seiner Haltung und Bewegung und die Fähigkeit eben diese zu kontrollieren und zu korrigieren. Laut der Definition der WHO soll eine Rückenschule den Menschen zu einem eigenverantwortlichen und gesundheitsbewussten Handeln führen und ihn befähigen, sein Wohlbefinden und seine Gesundheit zu verbessern.
Die Krankenkassen übernehmen 75 % bis 100 % der Kosten und Sie bekommen auf jeden Fall eine Teilnahmebescheinigung. Eine Auskunft über die Übungszeiten erhalten Sie auf Anfrage.

10 Übungseinheiten à 60 Minuten, 89 Euro